Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das Technologie- und Gründerzentrum im Wirtschaftsraum Osnabrück. Nach unserem Motto „Ideen begegnen“ ist das ICO als der Ort für innovative und technologieorientierte Start-ups konzipiert, die in ihren Anfangsjahren keine Chancen auf interessante Kontakte und Ideen verpassen wollen!

Wissens- und Technologie-Transfer der Universität und der Hochschule Osnabrück

Wissens- und Technologie-Transfer der Universität und der Hochschule Osnabrück Wissens- und Technologie-Transfer der Universität und der Hochschule Osnabrück
Albert-Einstein-Straße 1
49076 Osnabrück

fon 0541 / 966 2050
fax 0541 / 969 2041

mail c.gringmuth(at)hs-osnabrueck.de
web www.tim-osnabrueck.de



Die Osnabrücker Hochschulen sind – wie die anderen wissenschaftlichen Einrichtungen des Landes – eine Quelle für Innovationen. Hierbei sind vor allem die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung im Fokus, die bereits konkrete Anwendungsbezüge aufweisen und damit wirtschaftliches Potential besitzen. Den Transfer dieser Innovationen aus der Wissenschaft in die Wirtschaft zu unterstützen und zu fördern, ist Aufgabe des Wissens- und Technologie-Transfers der Universität und Hochschule Osnabrück (WTT), der seit über 25 Jahren für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer aus der Hochschule und der Universität steht.

So vielfältig die verschiedenen Wege des Transfers von Innovationen sind, so vielfältig sind auch die Unterstützungsaktivitäten des WTT. Die Kooperationsmöglichkeiten im Transfer reichen von der Zusammenarbeit von Unternehmen auf studentischer Ebene wie z. B. Semesterarbeiten über intensivere Kooperationsprojekte, bei denen ein stärkerer Personaleinsatz erforderlich ist, bis hin zum Personaltransfer, der angesichts der demografischen Entwicklung für Unternehmen zunehmend mehr in den Blickpunkt rückt. Eine besondere Form des Innovationstransfers über Personen ist die Existenzgründung aus den Hochschulen heraus. 
« Zurück