Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das neue Technologie- und Gründerzentrum der Region Osnabrück. Das ICO befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Campus Westerberg der Hochschule und Universität Osnabrück und bietet Raum für innovative und technologieorientierte Unternehmen und Start-ups!

Urbane E-Mobilität von Morgen

ONYX MiO
 
Steigende Mobilitätskosten, rasante Urbanisierung sowie die Forderung nach emissionsfreiem Verkehr bedingen eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens in den Stadtgebieten hinsichtlich des Individualverkehrs. Der ONYX MiO bietet als Ergänzung zu den rein "automobilen" Elektrofahrzeugen, die auf Geschwindigkeit, Komfort und Reichweite, aber nicht auf Energie- und Materialeffizienz ausgelegt sind, das fehlende „Mobilitäts-Bindeglied“.

Entlastung im Stadtverkehr


Die Firma ONYX composites GmbH (Osnabrück) entwickelt das ultraleichte Hybridfahrzeug, mit dem sich kurze bis mittlere Strecken sicher, bequem, gesundheitsfördernd und abgasfrei zurücklegen lassen. Mit einem Antrieb-Mix aus Elektromotor und Pedalkraft kann dieses E-Mobil im städtischen Pendelverkehr für Umweltentlastung sorgen. Mit einer Reichweite von 30-80 Kilometern, einem Maximaltempo von 45 Stundenkilometern und einem Gewicht unter 180 Kilogramm (ohne Akku) soll der Zweisitzer dort zum Einsatz kommen, wo das Fahrrad an seine Reichweiten- und Komfortgrenzen stößt. Durch die Kombination von Faserverbundwerkstoffen mit technisch bewährten Komponenten aus dem Elektrofahrradbau entsteht ein ebenso leichtes wie umweltfreundliches Fahrzeug.

Mit dem flexiblen Akku to go-Prinzip


Durch die zielgerichtete Reichweite von 30-80 km des ONYX MiO und einem Akku mit minimalem Gewicht und Bauraum wird das „Akku-to-go“-Prinzip ermöglicht. Dieses Alleinstellungsmerkmal bietet Unabhängigkeit von der aktuellen E-Mobil-Ladeinfrastruktur und die lästige Suche nach einem geeigneten Stellplatz mit „Anschluss“ entfällt.  Somit kann der ONYX MiO-Nutzer den „Akku to go“ an jeder beliebigen 230 V Steckdose im privaten oder beruflichen Umfeld aufladen.

Weitere Infos:
www.onyx-mio.de