Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das neue Technologie- und Gründerzentrum der Region Osnabrück. Das ICO befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Campus Westerberg der Hochschule und Universität Osnabrück und bietet Raum für innovative und technologieorientierte Unternehmen und Start-ups!

Patente, Schutzrechte und Fördermöglichkeiten

Manuel Schleicher-Ottens (NBank), Thomas Serries (WIGOS), Heidrun Stubbe (Heidrun Stubbe GmbH), Thomas Büdden (ICO) und Heiner Steinbrink (WFO) bei der Veranstaltung Patente, Schutzrechte und Fördermöglichkeiten. Foto: Alexander Winkler

 
Unter diesem Motto fand am 20. Oktober 2015 im InnovationsCentrum Osnabrück eine Informationsveranstaltung mit rund 30 Unternehmen aus der Region statt. Frau Heidrun Stubbe (Heidrun Stubbe GmbH) und Herr Manuel Schleicher-Ottens (NBank) zeigten in ihren Vorträgen Schutzmöglichkeiten für die eigenen Innovationen als auch mögliche Fördermöglichkeiten rund um den Innovationsprozess auf.

Frau Stubbe machte zunächst einen Einstieg in die Welt der Marken-, Patent- und Schutzrechte. Praxisnah und informativ illustrierte sie anhand von konkreten Beispielen, was alles bei der Anmeldung von Patenten und Schutzrechten, z. B. bei einer Markenanmeldung, zu berücksichtigen ist.

Herr Schleicher-Ottens aus der Geschäftsstelle Osnabrück der NBank informierte anschließend über die aktuellen Förderprogramme zur Umsetzung von Innovationsprojekten in der EU-Förderperiode 2014-2020.

Die Veranstaltung Patente, Schutzrechte und Fördermöglichkeiten wurde in Kooperation von der WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land, der WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück und dem InnovationsCentrum Osnabrück angeboten.