Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das Technologie- und Gründerzentrum im Wirtschaftsraum Osnabrück. Nach unserem Motto „Ideen begegnen“ ist das ICO als der Ort für innovative und technologieorientierte Start-ups konzipiert, die in ihren Anfangsjahren keine Chancen auf interessante Kontakte und Ideen verpassen wollen!

Förderung für AdaptVis-Projekt

AdaptVis
 
Eine gute Nachricht: Die ICO-Mieter, die AdaptVis GmbH, haben eine Förderzusage für ihr Projekt "WebEnVisWetter" im Rahmen vom mFUND-Programm des BMVI bekommen. Das Projektvolumen beträgt 76.000 Euro.

"Wir haben uns bewusst für dieses Programm entschieden, da nur 30% Eigenanteil zu erbringen sind. Beraten lassen haben wir uns während der Antragsstellung von Herrn Dr. Kipp, das war sicherlich sehr hilfreich", sagt Dr. rer. nat. Henning Wenke (CEO AdaptVis). Herr Dr. Kipp von der Firma mcon berät im Rahmen des Kooperationsprojektes Innovationsberatung. Das ICO, die WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück und die WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land unterstützen hier kleine und mittleren Unternehmen u. a. bei der Auswahl von öffentlichen Fördermitteln.

Der mFUND unterstützt Gründer, Startups, Unternehmen, aber auch Behörden und Hochschulen. Fördernehmer zeichnen sich durch die Entwicklung digitaler Geschäftsideen aus, die auf Mobilitäts-, Geo- und Wetterdaten basieren. Es gibt zwei Förderlinien, die eine langfristige Förderung von Projekten erlauben –von der Idee bis zur Entwicklung eines Prototyps. Der mFUND stellt bis 2020 Fördermittel in Höhe von 150 Millionen Euro bereit. (Quelle: www.bmvi.de )

Hier ist der vollständige Bericht vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI): bit.ly/2MsCOaS