ICO-Breakfast: Ortsunabhängiges Arbeiten

Ortsunabhängig arbeiten trotz Festanstellung? Wie außerhalb des Büros produktiv & motiviert gearbeitet werden kann.

Das ICO lädt zum Frühstück und Netzwerken ein. Komm vorbei, stärke dich für den Tag und tausche dich mit anderen Gästen und Startups aus.
Am Strand von Marokko oder im Coworking Space in Berlin arbeiten? Vielleicht auch im Lieblingscafé oder im Homeoffice? Klingt gut, oder? Aber wie geht das? Julia Weigel, digitale Nomadin, hat es selbst erlebt. Im Rahmen ihrer Festanstellung bei Bitnamic, einem Startup in der Softwarebranche, hat sie als erste remote Mitarbeiterin an verschiedenen Orten im In- und Ausland gearbeitet. Sie ist in der Digitalen Nomaden Community stark vernetzt und baut aktuell ihr eigenes ortsunabhängiges Team bei Bitnamic auf.

Programm:
08:30 Uhr Gemeinsames Frühstück
09:00 Uhr Vortrag von Julia Weigel
bis 10:30 Uhr Zeit für Fragen und Austausch

Speakerin: Julia Weigel (Bitnamic)
Julia Weigel zeigt dir anhand von Praxisbeispielen, wie du bereits heute dir selbst, als auch deinen Mitarbeiter*innen ein produktives Arbeiten außerhalb des gemeinsamen Büros ermöglichen kannst.
Du erfährst wie ein Arbeitstag eines Digitalen Nomaden aussehen kann, welche Stolpersteine es zu beachten gibt und wie man ortsunabhängige Teams organisieren kann. Außerdem berichtet sie von Vor- und Nachteilen für Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen. Willkommen in der Arbeitswelt von Morgen!

Termin:
Donnerstag, 24. September 2019
Uhrzeit: 08:30 Uhr bis ca. 10:30 Uhr

Anmeldung:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melde Deine Teilnahme über Eventbrite hier an: TICKETS

Preis: 
ICO-Mitglied: Für Mieter, Coworker und Friends ist die Veranstaltung kostenfrei.
Externe Gäste: 10,00 Euro.

Veranstaltungsort:
ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH
2. OG, Raum Curie
Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück

Einwilligung zur Datenverwendung & Information zu Fotoaufnahmen:
Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Veranstaltung evtl. anhand fotografischer Aufnahmen dokumentiert wird. Mit einer Zusage zur Veranstaltung, erklärst Du Dich mit einer Veröffentlichung im Internet (Homepage, Facebook-Seite & Instagram-Seite des ICO) von Fotografien, die von Dir im Rahmen der Veranstaltung erstellt werden, einverstanden. Die Fotografien werden zur Darstellung der Veranstaltung und Bewerbung unseres Unternehmens verwendet. Sie werden 12 Monate nach Ende der Veranstaltung von den Webseiten gelöscht. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Für den Widerruf reicht eine kurze E-Mail an: hallo(at)ico-os.de.