Votet für Symbic: Logistic Lights ist nominiert als Produkt des Jahres 2020

Das Intralogistik-Magazin "materialfluss" kürt erstmalig in sieben verschiedenen Kategorien das Produkt des Jahres 2020.

Unter den Nominierten ist dieses Jahr auch unser Mieter Symbic GmbH, der mit Logistic Lights eine Lösung für die Kommissionierung entwickelt hat. Noch bis Mitte Januar kann unter www.materialfluss.de/leserpreis-2019.htm in Kategorie 1 „Lager- und Kommissioniertechnik“ für die unter Nr. 9 aufgeführte Lösung abgestimmt werden.

Das im InnovationsCentrum Osnabrück entwickelte Logistic Lights-System hat so die Chance, mit dem Preis „materialfluss-Produkt des Jahres 2020“ ausgezeichnet zu werden. Dafür braucht das Symbic-Team jede Stimme! Die Bekanntgabe der Sieger erfolgt in den ersten beiden Ausgaben des Fachmagazins im neuen Jahr.

Über Logistic Lights
Das flexible Lichtleitsystem Logistic Lights dient in erster Linie der visuellen Unterstützung in den intralogistischen Disziplinen des E-Commerce-Fulfillments, wie dem Picking und Sorting. Dank der Lichtmarkierung auf dem entsprechenden Regalfach weiß der Mitarbeitende sofort, wo er Ware entnehmen oder einräumen soll. Durch die Unterstützung des Assistenzsystems entfällt zeitintensives Suchen, sodass die Arbeitseffizienz steigt und gleichzeitig eine Fehlerquote von nahezu Null erzielt wird.

Die Besonderheit der Produktinnovation besteht darin, dass anders als bei klassischen Pick-by-Light-Systemen nicht mehr das Regalfach mit der Lichttechnik ausgestattet werden muss. Bei dem mobilen und flexiblen Tool Logistic Lights wird stattdessen ein einzelner beweglicher Lichtspot installiert, der dank Projektionstechnik eine Vielzahl an Objekten markieren kann. Die Installation ist deshalb nicht nur besonders einfach, sondern auch aus Kostensicht eine attraktive Alternative zu herkömmlicher Technik.

www.logistic-lights.com