Startup-Verband verleiht die German Startup Awards – Kanzlerin Merkel eröffnet mit Keynote

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wird am 5. März 2020 in Berlin die ersten German Startup Awards verleihen.
In neun Kategorien ehrt der Startup-Verband die Persönlichkeiten hinter erfolgreichen Startups: Gründerinnen und Gründer, Investorinnen und Investoren sowie die Unterstützerinnen und Unterstützer des deutschen Startup-Ökosystems. Nominierungen können vom 21. November 2019 bis zum 10. Januar 2020 hier eingereicht werden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet die German Startup Awards mit einer Keynote. Die Preise werden u.a. „Die Höhle der Löwen“-Investor Frank Thelen sowie Torwart-Legende und Startup-Investor Jens Lehmann überreichen. Moderiert werden die German Startup Awards von Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer und Ole Tillmann.

Über den Startup-Verband
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.

Weitere Informationen zu den German Startup Awards unter www.germanstartupawards.de