Das InnovationsCentrum Osnabrück ist das neue Technologie- und Gründerzentrum der Region Osnabrück. Das ICO befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Campus Westerberg der Hochschule und Universität Osnabrück und bietet Raum für innovative und technologieorientierte Unternehmen und Start-ups!

feelSpace GmbH schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde über 600.000 EUR ab

feelSpace GmbH
 
Aufnahme eines neuen Gesellschafters ermöglicht Entwicklung und Markteinführung eines taktilen Navigationsgürtels, geeignet auch für Blinde und Sehbehinderte.

Die feelSpace GmbH, ein Spezialist für taktile Navigationssysteme, gab heute den Abschluss einer privaten Finanzierungsrunde über 600.000 EUR bekannt. Die Mittel werden im Rahmen einer Kapitalerhöhung durch einen privaten Investor eingebracht. Diese Finanzierung ermöglicht es der Firma, die Entwicklung und Industrialisierung des innovativen naviGürtels®, der auch für Blinde und Sehbehinderte geeignet ist, vom vorliegenden Prototypen ausgehend weiter zu treiben und die Vermarktung anzustoßen.

„Diese Eigenkapital-Unterstützung ist ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen und ermöglicht uns, vielen interessierten Menschen, vor allem auch blinden und sehbehinderten, in Kürze ein innovatives Navigationsgerät zur Verfügung zu stellen. Nach vielen guten Platzierungen bei Startup-Wettbewerben freuen wir uns natürlich sehr, dass unser Geschäftskonzept auch bei privaten Investoren Anklang gefunden hat. Wir möchten den neuen Gesellschafter Herr Busmann herzlich willkommen heißen“, so Silke Kärcher, CEO der feelSpace GmbH.

„Das feelSpace-Team verfügt über ausgezeichnete neurowissenschaftliche Expertise und hat sehr gute Kontakte für ihren Markt aufgebaut. Das Konzept hat mich überzeugt und bietet für die Zukunft ein attraktives Potenzial,“ so Johannes Busmann (Prowind GmbH). „Es ist ein neues Geschäftsfeld, dass gut zu meiner Philosophie, die Technik zur Umweltverbesserung für die Menschen zu nutzen, passt.“

Über den naviGürtel®: Folge Deinem Bauchgefühl


Der feelSpace naviGürtel® macht Wege und Richtungen fühlbar – Orientierung wird damit zum Kinderspiel. Einfach den Gürtel anlegen, über die barrierefreie App ein Ziel eingeben- das geht auch per Spracheingabe- und schon fängt der naviGürtel® an zu vibrieren und weist den Weg zum Ziel. Intuitiv verständlich, Hände, Augen und Ohren bleiben frei. Entspannt navigieren, entspannt ankommen, ganz nach dem Motto „folge deinem Bauchgefühl“!